Liebe Leser meines Blogs

Ein kurzer Hinweis in eigener Sache: Mein Dojo – das Yoshinkan Dojo Itzehoe zieht um! Nicht weit weg, nur eine Straße weiter. Aber trotzdem auf eine ganz andere Ebene! Ein Schüler von mir, Herr Klaus Kunert stellt mir sein Architekten-Studio zur Verfügung, da er sich räumlich verändern möchte. Da er „vom Fach“ ist, ist das Gebäude entsprechend gestaltet. Und man sieht mal wieder, dass der Geist, der in einem Dojo herrscht abhängig ist vom Lehrer, von den Schülern, aber natürlich auch von dem Raum an sich. Hier greift alles schön ineinander und wir können in Zukunft mit mehr Platz und in noch schönerer Atmosphäre miteinander trainieren.

Die neuen Räumlichkeiten und das Nutzungskonzept könnt Ihr hier http://yoshinkanumzug.wordpress.com/                anschauen. Da wird demnächst die Entwicklung bis zum tatsächlichen Umzug im Juni dargestellt.

Ich hoffe meine Schüler bleiben mir treu! Natürlich begrüßen wir auch jederzeit Besucher, welche sich gerade auch in den neuen Räumen für unsere Kunst interessieren.

viele Grüße  Tim

Advertisements